Di – Sa
11 – 18

11.03
16.04
2022

Tyler Dobson
Plastic Waves

Many people who came before me (and the people before them) have inspired this work and I just want to say thank you, even though someday everything may end up underwater again.
– Tyler Dobson

In seiner Ausstellung Plastic Waves stellt Tyler Dobson zehn neue, großformatige Gemälde vor. Die präsentierten Arbeiten befassen sich mit dem Wetter, dem Kunstmachen und Müll. Oft schöpft der Künstler dabei aus einer Vielzahl von Stimmungen, formalen und emotionalen Referenzen, die von Lana Del Rey über Mark Rothko bis hin zu Frecon, Gottlieb, Indiana und Coca-Cola reichen. Auch wenn diese Quellen der Tarnung dienen, zeigt Tyler Dobsons Maskerade des Scheins auch, wie fehl- bar die Subjektivität des Künstlers – oder die eines jeden – in Wirklichkeit ist.

Zusammengehalten werden Dobsons Kompositionen durch sich wiederholende Punkte, Striche und Linien. Diese Formen ahmen Satzzeichen und kalligrafische Spuren nach und verorten die Gemälde so an der Schwelle zwischen Zeichnung und Sprache. So als ob verbaler Ausdruck immer skizzenhaft, stets vorbereitend wäre. Zwischen den Schlusspunkten, Wellen und Trennlinien lässt der Künstler alte konzeptionelle Dünkel an visuellen Zwängen und Auswegen abprallen.

Tyler Dobson stellt Pop auf den Kopf und zerlegt ihn in seine Einzelteile. Die von Hand bemalten Lein- wände gedenken einem kulturellen Augenblick, der der Vergangenheit angehört, und wirken dabei wie festliche Grabmäler. Wie eine Art finale Persiflage, nachdem die Beständigkeit eines einzigen Nachbildes allmählich verklungen ist. Es ist, als würde man einem letzten Sandkorn dabei zusehen, wie es in eine Sanduhr fällt, die sich unaufhörlich dreht, sich immer wieder füllt und leert. Es bleibt zu hoffen, dass dazwischen Zeit zum Atemholen bleibt.

 

übersetzt aus dem Englischen von Lian Rangkuty

Tyler Dobson

Crypto Forever
2022
acrylic on canvas
183 x 242 cm

Tyler Dobson

Mark's Mirage
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Tyler Dobson

"What if someone had asked Picasso not to be sad?"
2022
acrylic on canvas
122 x 183 cm

Tyler Dobson

American Art Reflecting Over The Rising Sea And Making An Even Bigger Splash
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Tyler Dobson

Black Wave
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Tyler Dobson

I'm Literally Dead
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Tyler Dobson

Blue Wave
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Tyler Dobson

Red Wave
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Tyler Dobson

White Wave
2022
acrylic on canvas
183 x 122 cm

Zum Efremidis Gallery Newsletter anmelden
Nein, danke.